Über mich

© Nils Schäfer, 2020

Mein Name ist Martina Raschke.

 

Ich bin 1962 geboren, verheiratet, habe drei erwachsene Kinder und lebe nun schon seit 24 Jahren im Nordlandkreis, seit 2010 in Geretsried im Stadtteil Gelting. Ich arbeite als Nachhaltigkeitsberaterin für Zukunftswerk eG. Mein Arbeitsschwerpunkt ist die Soziale Nachhaltigkeit, also die Arbeit mit den Menschen. Weiterhin arbeite ich als Wirtschafts-Mediatorin sowie als Mediatorin für Naturschutz und Energiewende.

 

Grüne Themen begleiten mich schon eine sehr lange Zeit: Zuerst als Agenda-Coach im AK „Arbeit für Jugend“, dann als Agenda-Koordinatorin des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. In 2005 folgte die Gründung der Energiewende Oberland in der ich 6 Jahre als Vorstandsvorsitzende den weiteren Aufbau maßgeblich mitgestalten durfte. Weiter ging es mit der Arbeit im Stiftungsrat und bis vor kurzem im Lenkungsteam des EWO-Projektes INOLA.

 

Die Geretsrieder Grünen sind z.Zt. in der Opposition im Stadtrat. Ich möchte dazu beitragen, dass sich die Gestaltungsmöglichkeiten für „grüne Politik“ grundlegend verbessern. Dafür trete ich als Bürgermeisterkandidatin an und dafür wollen wir uns als gesamtes Grünen-Team täglich einsetzen. Habe ich Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit geweckt? Hier gibt es dazu weitere Informationen!

 

Meine politischen Motive haben natürlich auch sehr viel mit meinem bisherigen Leben zu tun. In der Vorweihnachtszeit habe ich „zum besseren Kennenlernen“ über 24 Tage und eben so viele „Türchen“ verteilt Dinge aus meinem Leben aufgegriffen, für die ich als Bürgerin unserer Stadt stehe. Die einzelnen Beiträge sind jetzt hier verankert, da sie eben sehr viel „Über mich“ aussagen.

 

Damit und mit meinem politischen Denken und Handeln möchte ich überzeugen, ganz nach meinem Motto und gleichermaßen auch als eindringlicher Appell an uns alle, die wir hier leben:

 

hört zu. schaut hin. packt’s an.

Homestory

Wenn ich mich engagiere, dann richtig! Vergangene Woche war eine Redakteurin vom Merkur bei mir zu Besuch (angemerkt: allen Bürgermeisterkandidat*innen wird/wurde die hier gewählte Beitragsform zuteil!). Wir haben viel miteinander…

Weiterlesen »

Unterstützung

Man muss sich gegenseitig helfen, das ist ein Naturgesetz. Jean de La Fontaine, franz. Fabeldichter Schon seit einiger Zeit engagiere ich mich bei den Familienpaten Geretsried. Die Familienpatenschaft wird von…

Weiterlesen »

Engagement für Nachhaltigkeit: Energiewende im Oberland

Initiative

Energieautarkie bis 2035! Das haben sich vier Kommunen in Oberbayern auf die weißblaue Fahne geschrieben. Gründer waren drei zupackende Bürger, die seit 2004 Mitbürger, Unternehmen, Bürgermeister und Landräte von einem…

Weiterlesen »

Respekt

Wenn wir nicht auf die Gefühle anderer achten, haben wir keine Richtschnur für unser Verhalten. Dalai Lama, politisches Oberhaupt der Tibeter Respekt! In den häufigsten Situationen unsres Lebens wollen wir…

Weiterlesen »

Familie

Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie. Adolph Kolping, Theologe Familie –…

Weiterlesen »

Engagement

Es ist nicht genug, jemanden wohlwollend gesinnt zu sein, man muss auch wohl tun. Ambrosius, Hymnendichter Auch in diesem Jahr durfte ich wieder das Kaffee/Kuchen-Team auf dem Weihnachtsbasar der Freunde…

Weiterlesen »

Begeisterung

Gebt den Kindern das Kommando. Sie berechnen nicht, was sie tun. Die Welt gehört in Kinderhände. Dem Trübsinn ein Ende. Wir werden in Grund und Boden gelacht. Kinder an die…

Weiterlesen »

Fürsorge

Tu was du kannst, mit dem was du hast, an dem Ort wo du bist. Theodore Roosevelt, Politiker Eine Herzensangelegenheit: seit vielen Jahren bin ich im Beirat der Stiftung der…

Weiterlesen »

Wurzeln

Wer um die Wurzeln seines Lebens weiß, kann seinen Gedanken, Worten und Werken Flügel verleihen. Ernst Ferstl, Dichter Der eine oder der andere hat vielleicht schon gelesen, dass ich ursprünglich…

Weiterlesen »

Anpacken

Aus vier Augen sieht sich die Welt viel heiterer an als aus zweien. Deutsches Sprichwort Das ist tatsächlich so, oder zumindest fühlt es sich so an! Okay, man muss dafür…

Weiterlesen »

Mensch sein

Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein! Johann Wolfgang von Goethe, Dichter Wenn ich in mich hineinhöre und darüber nachdenke, was mir in diesem Leben wirklich bedeutsam erscheint, dann…

Weiterlesen »